EXeKutiVe Daoc Gilde TeamSpeak Viewer

CASUAL GRUPPEN FINDER FAQ


Wie benutze ich den CGF?

Es gibt einen neuen Button am Gruppenfenster mit der Bezeichnung „CGF“. Ein Klick auf diesen öffnet ein neues Fenster, in welchem die Art oder der Zweck der Gruppe, der man beitreten möchte, und die Rollen, die man spielen möchte, festgelegt werden können. Sobald man seine Auswahl getroffen hat, kann man das Fenster mit einem Klick auf den „Set“-Button schließen. Um zu überprüfen, ob man sich noch im CGF befindet, kann man erneut auf den Button klicken. Wenn die getroffene Auswahl dort noch angezeigt wird, befindet man sich weiterhin in der Warteschlange. Um den CGF zu verlassen, kann man das Einstellungsfenster über einen Klick auf den CGF-Button aufrufen, die getroffene Auswahl aufheben, und die „Set“-Schaltfläche betätigen.

 

Woher weiß ich, dass ich in der Warteschlange bin?

Ein Klick auf den CGF-Button oder die Eingabe des Befehls /cgf öffnet das CGF-Fenster. Ist dort noch eine Auswahl getroffen, befindet man sich weiterhin in der Warteschlange.

 

Wie kann ich die Warteschlange wieder verlassen?

Um die Warteschlange zu verlassen, klickt man auf den CGF-Button oder benutzt das /cgf-Kommando, löscht die eingestellte Auswahl und bestätigt dies mit Klick auf den „Set“-Button.

 

Ich bin in der Warteschlange, aber werde nie gefragt, ob ich einer Gruppe beitreten möchte?

Spieler, deren /afk-Kennzeichnung eingeschaltet ist („ON“), werden keiner Gruppe zugeteilt, bis sie ihre /afk-Kennzeichnung wieder aufheben. Wenn man nicht als /afk gekennzeichnet ist und dennoch keiner Gruppe zugeteilt wird, ist noch etwas mehr Geduld erforderlich; eine Gruppenzuteilung wird erfolgen, sobald genug weitere Spieler in der Warteschlange sind.

 

Was ist, wenn ich ein Custom UI benutze?

Das Casual Group Finder-Fenster kann nicht nur über den CGF-Button, sondern auch über den Befehl /cgf geöffnet werden. Man kann dann wie vorstehend beschrieben verfahren.

 

Was ist Sinn und Zweck des CGF?

Der Casual Group Finder soll Spielern helfen, auf eine einfachere und effizientere Art und Weise eine Gruppe zu finden. Spieler müssen nicht mehr Teile ihrer Spielzeit darauf verwenden, sich selbst im Chat anzupreisen oder nach bestimmten Klassen im Chat zu suchen, sondern sie können sich mit ihrer Klasse in die Warteschlange einreihen und müssen nur noch warten, bis die Gruppe sich gebildet hat.

Der CGF wird keine perfekten Gruppen bauen, aber es wird alles versucht, lauffähige RvR- und PvE-Gruppen zu erstellen. Unser Ziel ist es, dass Spieler mithilfe des CGF schneller und einfacher Gruppen finden können, um so die Anzahl der Gruppen im Spiel insgesamt zu erhöhen und letztendlich dabei zu helfen, dass sich mehr Bekanntschaften und Freundschaften zwischen Spielern bilden, die sich sonst vielleicht niemals getroffen hätten.

 

Was genau soll denn „casual“ („locker“) bedeuten?

In DAoC gab es bisher immer nur Gruppen, deren Bildung durch Einladungen anderer Spieler zustande gekommen ist. In der Anfangszeit des Spiels war es einfach, eine Gruppe zu bekommen. Alle waren neu im Spiel und wollten einfach nur mit ihren Realmmitgliedern zusammen spielen. Wie bei jedem Multiplayer-, kompetitiven oder leistungsorientierten Spiel, werden mit der Zeit bestimmte Meinungen gebildet, welches das „beste“ Gruppen-Setup für bestimmte Ziele darstellt und infolgedessen Klassen zurückgewiesen, die nicht in dieses feste Bild passen. Dies kann es für alle Beteiligten schwer machen, eine Gruppe zu finden. Die Idee einer „lockeren“ Gruppe ist es, einen Schritt zurück in diese Anfangszeit zu machen, wo es vor allem darum ging, zusammen mit Realmmitgliedern zu spielen. Wir möchten dennoch versichern, dass der CGF sein bestes tun wird, stabile Kerngruppen zu bilden.

 

Welche Kriterien benutzt der CGF denn?

Der CGF unterscheidet zwischen Realm, Zweck (RvR, PvE), Stufe und Klassenauswahl.

 

Was hat es mit den Rollen auf sich?

Viele Klassen in Dark Age können mehrere Rollen in Gruppen erfüllen und Spieler haben bestimmte Arten, auf die sie ihre Klasse spielen möchten. Für den CGF haben wir die Rollen, die übernommen werden können, auf vier Kerngruppenrollen vereinfacht:

  •  Heiler – deine Hauptaufgabe ist es, deine Gruppenmitglieder am Leben zu erhalten.
  • Crowd Control (CC) – deine Hauptaufgabe ist es, bewegungseinschränkende Fähigkeiten auf die Gegner eurer Gruppe auszuführen, um diese zu schwächen.
  • DPS – deine Hauptaufgabe ist es, Schaden gegen die Gegner deiner Gruppe auszuteilen.
  • Utility – deine Hauptaufgabe ist es, die Gegner deiner Gruppe zu stören und zu unterbrechen, um der eigenen Gruppe Schutz und Unterstützung zu bieten.

Manche Klassen können nur eine Rolle auswählen, anderen stehen zwei Rollen zur Auswahl.

 

Welche Stufenbeschränkungen gibt es?

Der CGF richtet sich nach den bestehenden Stufeneinteilungen der Battlegrounds, um Gruppen fürs RvR und PvE zu erstellen. Dies bedeutet die folgende Unterteilung (Spieler der Stufen 1-4 können den CGF leider nicht benutzen):

5-9

10-14

15-19

20-24

25-29

30-34

35-39

40-44

45-49

50

 

Welche Reichweite hat der CGF?

Der CGF hat keine Reichweite. Er versucht, eine Kerngruppe aus Spielern unabhängig davon zu erstellen, wo sie sich befinden, auch über Gebietsgrenzen hinweg.

 

Was genau ist denn eine „Kerngruppe“?

Eine Kerngruppe besteht aus drei Charakteren, die alle vom gleichen Realm stammen, die gleiche Gruppenart suchen, im gleichen Stufenbereich sind und zusammen die drei Kerngruppenrollen für eine RvR- oder PvE-Gruppe erfüllen. Die Kerngruppenrollen unterscheiden sich wie folgt:

RvR:

 

Crowd Control

Heiler

DPS

 

PvE:

Utility

Heiler

DPS

 

Wie wird eine Kerngruppe gebildet?

Wenn der CGF eine Kerngruppe gefunden hat, schickt er Gruppeneinladungen an alle der Spieler. Akzeptieren alle drei Spieler diese Einladung innerhalb von 30 Sekunden, wird die Gruppe erstellt. Wenn ein Spieler die Einladung ablehnt oder die Zeit verstreichen lässt, wird er aus der Warteschlange entfernt und die Gruppe kommt nicht zustande. Spieler, die die Gruppeneinladung annehmen, verbleiben in der Warteschlange.

 

Warum nur drei Spieler?

Diese Gruppengröße erfüllt die Kerngruppenaufgaben und ist eine gute Gruppengröße, um viele Dinge in DAoC tun zu können. Aber keine Sorge, der CGF wird weiterhin Spieler in die Gruppe einladen, solange sie als Casual-Gruppe gekennzeichnet ist.

 

Wie werden Gruppen denn aufgefüllt, sobald die Kerngruppe steht?

Dies ist ebenfalls unterschiedlich für RvR- und PvE-Gruppen:

 

RvR:

Kerngruppe mit drei Gruppenrollen (CC, Heiler, DPS)

  1. Gruppenplatz: Utility
  2. Gruppenplatz: DPS
  3. Gruppenplatz: Heiler
  4. Gruppenplatz: DPS
  5. Gruppenplatz: primär Utility, sonst DPS

PvE:

Kerngruppe mit drei Gruppenrollen (Utility, Heiler, DPS)

  1. Gruppenplatz: DPS
  2. Gruppenplatz: DPS
  3. Gruppenplatz: Heiler
  4. Gruppenplatz: DPS
  5. Gruppenplatz: DPS

 

Wenn eine der primären Rollen in RvR- oder PvE-Gruppen fehlen zum Zeitpunkt, an dem sie „dran“ wären damit ausgewählt zu werden, wird der CGF automatisch damit beginnen, erneut nach ihnen zu suchen. Bitte beachtet, dass die CC-Rolle nicht für die Warteschlange für PvE-Gruppen zur Verfügung steht.

 

Was ist denn, wenn ich auf normalem Weg eine Gruppe gebildet habe, und den CGF gerne nutzen würde, um sie aufzufüllen?

Dies ist nicht nur möglich, sondern wir möchten es sehr unterstützen! Gruppenleiter finden nun einen „Options“- (Optionen) Button an ihrem großen Hauptgruppenfenster welches es ihnen ermöglicht, die Gruppe als Casual-RvR-Gruppe, Casual-PvE-Gruppe oder durch Ausschalten von beidem als private/normale Gruppe zu kennzeichnen. Der aktuelle Gruppenstatus wird im oberen Bereich des Fensters angezeigt.

Nutzer von eigenen Benutzeroberflächen, die diese neue Schaltfläche nicht haben, können das Kommando „/goptions“ benutzen, um das Fenster zu öffnen. Es funktioniert auch das gekürzte Kommando „/gop“.

Abhängig von den Rückmeldungen zu diesem neuen System behalten wir es uns vor, den Standardzustand von auf herkömmlichem Wege gebildeten Gruppen auf „Casual“ zu stellen, außer der Gruppenleiter stellt seinen Spielaccount dauerhaft so ein, dass dies nicht geschieht.

 

Was mache ich, wenn ich in einer „Casual“-Gruppe bin, aber Spieler auf normalem Wege einladen oder meine Gruppe aus dem CGF-System entfernen möchte?

Gruppenleiter von „Casual“-Gruppen können jederzeit auf normalem Wege Spieler in ihre Gruppe einladen, indem sie den /invite <Spielername>-Befehl benutzen. Um eine Gruppe aus der CGF-Warteschlange zu entfernen, muss der Gruppenleiter lediglich das Gruppenoptionsfenster wie oben beschrieben öffnen und die Auswahl in den Casual RvR- und Casual PvE-Auswahlboxen löschen.

 

Wie werden Klassenrollen zugewiesen, wenn man von einer privaten Gruppe in eine „Casual“-Gruppe wechselt?

Klassenrollen werden automatisch in dem Moment zugewiesen, in dem die Gruppe sich in eine „Casual“-Gruppe ändert. Im Allgemeinen sind die meisten Rollen hier selbsterklärend, aber es kann vorkommen, dass Klassen, die sich in einer bestimmten Rolle sehen (z.B. Heiler), einer anderen zugewiesen werden (z.B. Utility), da es zum Zeitpunkt, wo der Wechsel stattfindet, mehrere Spieler mit dieser Rolle in der Gruppe gibt.

 

Was passiert, wenn ich eine „Casual“-RvR-Gruppe in eine „Casual“-PvE-Gruppe umwandle?

Die Gruppe wird dann Spieler basierend auf den Regeln für PvE-Gruppen zugeteilt bekommen. Zusätzlich werden manche Klassenrollen, wie CC, beibehalten werden, auch wenn die PvE-Gruppenrollen die CC-Klassenrolle nicht berücksichtigt. Dies geschieht, um die Rolle beibehalten zu können, sollte die Gruppe wieder in eine „Casual“-RvR-Gruppe zurückgewandelt werden.

 

Ich bin Entwickler eines Custom UIs und würde gerne die neuen Buttons an verschiedenen Stellen in meinem UI einbauen, damit das CGF- und das Gruppenoptionen-Fenster darüber geöffnet werden können.

Du bist super!! Du kannst folgende UI Events dafür nutzen:

ToggleCasualGroupFinder

ToggleGroupOptions

 

 

Quelle: http://shileah.de/casual-group-finder-faq/


Buffed-News


EXeKutiVe auf Facebook