EXeKutiVe Daoc Gilde TeamSpeak Viewer

Rückkehrer Guide

Dieser Guide stammt von shileah.de 

Falls die Eintragung hier nicht erwünscht ist bitte melden. Info(at)exekutive-daoc.de

Er wurde von mir teilweise noch mit Verlinkungen + Infos  versehen die wichtig sind.

 

 


Archived Server – Wo sind meine Chars?

Wenn sich Deine Charaktere noch nicht auf einem der Ywain-Server befinden, musst Du sie zunächst von den ursprünglichen Servern herüberkopieren. Starte hierzu ganz normal den Camelot-Launcher und logge Dich ein. Wähle dann bei “Shown Server List” den Eintrag “Archived Server” aus und nachfolgend dann den Server, auf dem sich Deine Chars befunden haben. 

Serverauswahl

Bestätige Deine Serverwahl mit “Play”. Anschließend musst Du noch den Realm auswählen, auf dem Du Dich einloggen willst, und dann erscheint auch schon die gewohnte Charakterübersicht. Logge den zu transferierenden Charakter ein. Du wirst am Hauptmarkt des Housinggebietes auftauchen. Gib nun den Befehl /freexfer YwainX ein, wobei X hier für die Servernummer des Ywain-Servers steht, auf den Du Deinen Char transferieren möchtest. Anschließend kannst Du auch schon wieder ausloggen; Dein Charakter wird sich in wenigen Minuten auf dem Ywain-Server befinden, auf den Du ihn transferiert hast. Es ist nicht nötig, Bankinhalte, Hausinhalte etc. vorher auf dem Charakter zu bunkern. Sämtliche Inventare werden mit Dir mit transferiert werden. Hattest Du ein Haus, wird sein Inhalt, der Hausgutschein, alle Bankinhalte, Gegenstände vom Haushändler inklusive Gold etc. mit dem ehemaligen Hausbesitzer-Charakter transferiert.

Transfer von Gildenleiter-Charakteren und Gildenhäusern

Der Transfer von Gildenleiter-Charakteren und Gildenhäusern erfordert ein paar Schritte mehr. Eine genauere – deutsche – Anleitung dazu findet sich hier.

Welchen Ywain-Server soll ich auswählen?

Welchen Du möchtest. Es macht für das Spiel keinen wirklichen Unterschied. Du kannst mit allen Spielern zusammen spielen, mit jedem Spieler reden und jeder Gilde beitreten, egal, auf welchem Ywain-Server sie sich befinden. Der einzige Unterschied zwischen den verschiedenen Ywain-Servern ist, dass auf den niedrigeren Nummern  schon viele Housing-Lots belegt sind, sodass es hier schwieriger ist, einen freien Platz für sein Häuschen zu finden. Es ist auch möglich, die einzelnen Housingzonen jedes Ywain-Servers zu besuchen – am Eingang der Housingzonen stehen Channeler-NSCs, über die man von Ywain zu Ywain reisen kann.

 

Muss ich mich für ein Reich entscheiden?

Nein. Da es nur noch einen Server mit normalem Ruleset gibt – Ywain -, könnte man sonst nicht mehr alle Bereiche des Spiels nutzen. Es gibt auch keinen Umloggtimer oder ähnliches.

 

Name vergeben?

Die Wahrscheinlichkeit wird groß sein, dass die von Dir gewählten Charakternamen schon vergeben sind. In dem Fall wirst Du beim Einloggen über die Charakterauswahl aufgefordert werden, den Namen zu ändern. Versuchst Du mit einem bereits vergebenen Namen einzuloggen, wird eine dreistellige Nummer an Deinen Namen angefügt. Dies ist die Server-ID Deines Heimatservers, von dem der Charakter stammt. Wenn Du partout Deinen Namen – mit Nummernanhang – behalten möchtest, ist dies möglich (es besteht jedoch immer die Gefahr, dass der Kundendienst aufmerksam wird und Dich zu einer Änderung verdonnert!) und lediglich beim Einloggen über die Charakterauswahl etwas umständlich:

Du versuchst einzuloggen → es kommt eine Fehlermeldung und Du wirst zur Namensänderung aufgefordert → Lösche die Ziffern weg, bestätige → Fehlermeldung → “Cancel” → logge den Charakter ein.

Hast Du einen solchen Charakter in der Schnellauswahl, kannst Du ihn auch ohne dieses Vorgehen einloggen.

Housing

Wenn Du früher ein Haus besessen hast, besuche mit dem ehemaligen Hausbesitzer-Charakter den Hauptmarkt Deines Housinggebietes. Dort wirst Du verschiedene NSC finden, die Deine Hauseinrichtung, Garteneinrichtung, einen Gutschein für die Hausart, die Du besessen hast, evtl. eine Veranda und den Haushändler, sowie sämtliche Inhalte der Kisten, die sich in Deinem Haus befunden haben und eventuelle Gegenstände und Gold, die auf dem Haushändler waren, für Dich zur Abholung bereithalten.

Übrigens: Viele Einrichtungsgegenstände, wie Crafting-Stationen oder Bankkisten, kosten kein Gold mehr! (Damit fällt auch die Goldhandelmöglichkeit zwischen den eigenen Chars ohne fremde Hilfe weg) Aber nicht nur das: Auch Miete muss keine mehr gezahlt werden. Fall nicht auf irgendwelche Einlogg-Bildschirm-Tipps rein, die etwas von Mietzahlungen schwafeln – Du kannst zwar die Mietbank Deines Hauses mit Gold auffüllen und auch weiterhin Mietmarken kaufen und bunkern, es wird aber keine Miete abgezogen.

Erst wenn man seinen Account nicht weiter verlängert, wird das eigene Haus für eine Weile unbenutzbar und anschließend abgerissen. Man findet in dem Fall sämtliche Einrichtung etc. wieder bei den bereits erwähnten NSC am Hauptmarkt.

 

Info von Blina: Die Häuser verfallen nach dem 60 Tage keine Kontoverlängerung getätigt wurde !!!

Bitte schaut in so einem Fall auch im Haupt Markt Cearwent nach Gegenständen da eben nicht alles in Eurem Heimatmarkt gebunkert wird.


Nach oben


Buffed-News


EXeKutiVe auf Facebook